Galileo: Kuh mit Loch

Hier geht’s zu besagtem Video

Ja, wozu ist denn das Loch in der Kuh?
Warum macht man lebensverachtende, schmerzhafte Experimente mit fühlenden Wesen?
Und warum wird das so lustig im Fernsehen präsentiert? Ist ja spannend diese Welt.
Da fragt man sich, ob das Gewissen wirklich ein notwendiger Bestandteil der menschlichen Persönlichkeit ist. Oder ob es nicht vielleicht durch einen Berg kleiner Metallplättchen, hübsch bedruckter Papierschnipsel oder ganz unvorstellbar große Zahlen im Zusammenhang mit noch mehr imaginären hübsch bedruckten Papierschnipseln einfach austauschbar ist.
Bei den scheinbar weniger gut mit Intelligenz und Reflexionsgabe (welche offensichtlich ebenfalls nicht zwingend zur menschlichen Persönlichkeit gehören) ausgestatteten Menschen kann das Gewissen auch durch andere tolle Dinge ersetzt werden: Bequemlichkeit, billiges Essen, das die Geschmacksknospen tötet, sowie (ganz wichtig!!!) einen Fernseher!
Dieser sorgt durch Berieselung mit sinnentleerter Unterhaltung auch ganz sicher dafür, dass wir nicht nachdenken müssen und für ein Gewissen neben dem größten Schnitzel, der dicksten Bulette und der Frau mit den größten Brüsten ganz sicher kein Platz mehr im Hirn bleibt. Puh, da haben wir ja nochmal Glück gehabt!
Ach guck ma da, eine Kuh mit Loch! Hihi… Kuh, was war das nochmal, das war ein noch nicht fertig zerteiltes Schnitzel gell?

Keine Frage, die Leute die das schauen sind natürlich selbst schuld. Und da das so ist, ist es auch keine Schande, dass vermutlich einst kreative, intelligente Menschen, die bestimmen, was im Fernsehen gesendet wird, solchen Müll produzieren. Oder…?

Und auf die Idee, dass man mit Kühen keine so dummen Versuche machen müsste, wenn man einfach keinen Kuhkrams essen würde, kommt wohl mal wieder keiner …


3 Antworten auf „Galileo: Kuh mit Loch“


  1. 1 simon 22. November 2009 um 20:48 Uhr

    ich finds gut, also das loch nicht dich

  2. 2 AM 27. November 2009 um 22:19 Uhr

    WoW, hast du dir diesen pedagogisch wertvollen Text sebst ausgedacht oder ihn doch abgeschrieben?

    Ich als neutraler Leser kann keinerlei Sinn in diesem Satz erkennen^^

  3. 3 patrick 24. März 2010 um 20:29 Uhr

    Hallo? Seid Ihr alle total prenol?

    Jetzt sollen die Kühe dieser Welt dazu bewegt weniger Abgase zu produzieren, weil wir Menschen nicht in der Lage sind auch nur ein kleinen Hauch weniger zu verbrauchen/wollen/vernichten?

    Nein! Das ist ist in ordnung! Lasst doch zumindest ein wenig der Natur so, wie sie ist!

    Hat sich keiner bisher Gedanken dazu gemacht, warum die Kühe dieses Zeug nicht essen wollen?

    Das ist echt zum kotzen was einige (scheinbar auch die Mehrheit) Menschen denken!

    Viele Grüße
    Patrick

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.