Kartoffel-Gemüse-Pfanne mit Tofu und Dip

Zutaten: Kartoffeln, Brokkoli, Möhren, Knoblauch, Tofu, Salz, Rapsöl
Für den Dip: Sojasahne (oder ungesüßte Sojamilch), Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Kurkuma und Paprikapulver (für eine schönere Farbe), Salz, Pfeffer, Petersilie, Hefeflocken, Stärke

Kartoffeln kochen, pellen, in dicke Scheiben schneiden. Möhren und Brokkoli waschen, zerkleinern und etwa 10 Minuten in einem kleinen Topf gar kochen. Knoblauch (2-3 Zehen) schälen und in kleine Stücke schneiden.
Die Kartoffeln und Tofuscheiben in etwas Öl auf beiden Seiten goldbraun braten. Das gegarte Gemüse und den Knoblauch dazu geben und unter vorsichtigen Rühren mitbraten bis der Knoblauch gar ist. Salzen.

Sojasahne in einem kleinen Topf erhitzen, mit Knoblauch-, Zwiebel-, Paprikapulver, Kurkuma, Salz, Pfeffer würzen. Einen TL Stärke in 2-3 EL Sojasahne oder Wasser lösen und dazugeben. Wenn der Dip eingedickt ist, mit Petersilie und Hefeflocken abschmecken.
Statt dem Dip schmeckt auch einfach Ketchup ^^