Archiv für Februar 2010

Bananenpfannkuchen

2 pürierte Bananen, 200g Mehl, 1/2 Liter (gesüßte) Sojamilch, 2 EL Zucker, 1 Prise Salz.
Schattenmorellen ausm Glas mit etwas Zucker und gut viel Rum erhitzt.
1 EL Alprosoja Vanilleyofu.
Für ca. 2 Personen.
Die Soße war etwas wässrig, könnte man sicher irgendwie eindicken.

Asiatische Suppe

Reisnudeln, Tofu, frische Champignons, tiefgekühltes Asiagemüse, Lauchzwiebeln, Sojasoße, etwas von der Chilisoße, Salz, gemahlener Ingwer, Knoblauchpulver.

Kohlrabischnitzel

Kohlrabi in Scheiben geschnitten gekocht, paniert (Pfeffer, Salz, 1 EL Sojamehl + 2 EL Wasser statt Ei, Paniermehl), gebraten. Kartoffelknödel und gedünstetes Gemüse mit einem Löffel Alsan bio, Salz und Muskat.

Und zur Resteverwertung am nächsten Tag gebratene Knödel und einen Rest Gemüse :)

Und weil’s so geil war, nochmal mit Kartoffelpüree (Gut & Gerne Kartoffelpüree mit Sojamilch + Muskat) und Spargel (hier aus dem Glas, in Sojasahne, Salz, Pfeffer).

Und weil ich dieses Mal alles auf einmal gegessen habe, muss ich bestimmt platzen! ^.^

Pilze Knoddeloff

Pilze Stroganoff aus meiner Erinnerung und dann leicht abgewandelt oder so… ^^

Frische Champignons mit Tomatenmark, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe, einem Schuss Sojasahne, etwas von der Bratensoße, ein Bißchen Wasser und Petersilie auf Vollkornnudeln.

Hoi Sin

Eine weitere Soße, die ich im Asialaden entdeckt habe:

Schmeckt würzig, leicht süßlich und hat eine Anisnote.
Inhaltsstoffe: Wasser, Zucker, Sojabohnenpaste, Salz, destillierter Essig, Maismehl, Knoblauch, Fabstoff E150a (=Zuckercouleur), Sesamöl, Sternanis, Konservierungsstoff E 202 (=Kaliumsorbat)

Und das kann man dann zum Beispiel damit machen:

Wild- und Naturreis mit Tofu, Broccoli, Möhrchen, Blumenkohl, Champignions, einer Zwiebel, drei Zehen Knoblauch, Hoi Sin Soße und etwas von der Chilisoße. *jamjamjam*

Seven

Welcher Voyagerfan würde nicht gerne einmal mit Seven of Nine zusammen kochen, noch dazu wenn sie in einem engen roten Kleid steckt?
Tolle Folge! Man kann Chakotay nur beneiden… ^^

Neue Sachen :)

Ich habe mich mal getraut, beim Vegan Versand zu bestellen. Schuhe kommen leider erst Anfang März.

Der Pflegestift ist gut, riecht mir aber ein bissel zu sehr nach Kokos.
Inhaltsstoffe: Kokosöl, Carnaubawachs, Beerenwachs, Vitamin E

Dafür ist der Lippenbalsam richtig geil. Super zart und dezent duftend ^^
Inhaltsstoffe: Kokosöl, Mandelöl, Carnaubawachs, Mangobutter, Vitamin E

Und das is mein neues Schatzi ^^

Der „New City Belt“ aus Vegetan Micro. Fühlt sich robust an, ist etwas leichter als mein alter Ledergürtel und es soll ma wer sagen, der würde nicht gut aussehen! Für 15,95 ist er auch net teurer als ein entsprechender Ledergürtel. Dafür gibt’s fünf Herzchen! ^^
♥♥♥♥♥

Erbsensuppe

Es ist zwar nicht das Rezept von der Oma (auf deren Erbsensuppe stand ich immer total), aber wenn es ihr keiner verrät: meine scheckt besser! :D
Ein Beutel Tiefkühlbioerbsen, zwei kleine Kartoffeln, eine Möhre, gekocht, püriert, mit Gemüsebrühe gewürzt, nen Schuss Sojasahne rein.