Chili sin Carne

Sojastücke/-schnetzel mit kochendem Wasser und Instantgemüsebrühe ca. 10 min. ziehen lassen, dann überschüssige Flüssigkeit abgießen. Zusammen mit einer gewürfelten Zwiebel und einem zerbröckeltem Block Tofu ordentlich anbraten.
In einem Topf mit ca. 1EL Tomatenmark, einer Packung passierte Tomaten, einer Dose Kidneybohnen, Salz, Gemüsebrühe, Sojasoße, Paprikapulver, Chilipulver und Unmengen Cayennepfeffer kochen bis die Bohnen weich sind.

Papadams (als Poppadoms im Asialaden gekauft) in heißem Öl kurz fritieren und auf Küchenrolle abtropfen lassen, evtl. etwas abtupfen.