Spaghetti à la Frühling

Es ist Bärlauchzeit! Der schmeckt zwar eigentlich wie nicht ganz so intensiver Knoblauch und man kann stattdessen auch einfach weniger Knoblauch nehmen, aber das Sammeln macht einfach Spaß und es sieht im Essen auch hübsch aus! Nicht vergessen: nicht mit Maiglöckchen verwechseln!

1 Zwiebel gewürfelt und angebraten, in Gemüsebrühe eingeweichte Sojastückchen mitgebraten, 1 rote Paprika dazu, passierte Tomaten, italienische Würzkräuter, Pfeffer, Salz, ein bißchen Tabasko, einen kleinen Schuß Balsamicoessig, eine Handvoll frischer Bärlauch. Nicht zu vergessen: gekochte Spaghetti. ^^ Darüber Hefeflocken.
Die Soße des Jahres! XD Rest schmeckt auch auf Toast!