Mal wieder eine Reispfanne

Zutaten: 3 Möhren, etwas Tempeh, 1 Beutel Reis, 1 Zwiebel, 2 Zehen Knoblauch, Sojasoße, Salz, Wok Würzmischung oder z.B. Curry

Entweder Reis nach Packungsangabe kochen oder noch besser: welchen vom Vortag nehmen.

Möhren schälen, zerkleinern zusammen mit dem zerkleinerten Tempeh in Öl (nicht sparen!) anbraten. Sobald die Möhren fast gar sind, Zwiebeln dazugeben.

Sobald die Zwiebeln glasig sind, Reis und zerkleinerten Knoblauch mitbraten. Mit Sojasoße, etwas Salz würzen. Ich hab hier eine Wok-Würzmischung benutzt, stattdessen etwas Curry schmeckt sicher auch super.


2 Antworten auf „Mal wieder eine Reispfanne“


  1. 1 CV 20. Mai 2010 um 11:25 Uhr

    Danke für Deine vielen tollen leckeren veganen Gerichte!

    Da läuft einem immer gleich das Wasser im Mund zusammen!

    Und das ausgerechnet an meinem (veganen) Rohkosttag :-(

    ;-)

  2. 2 pepperann 20. Mai 2010 um 15:19 Uhr

    Gerne :)
    Ich hoffe doch, dass dem einen oder andern das Wasser im Mund zusammenläuft ;D

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.