Veggie Street Day 2010 Dortmund

Ich wäre sooo gerne da gewesen! Dieses Jahr gab es den Veggie Street Day ja sogar in zwei Städten und es sollen super viele Leute da gewesen sein. Dank Attila konnte ich wenigstens ein paar Bilder schauen.

Attilas Bilder bei Facebook

Und oh mein Gott, die Jungs von Vegan Strength Germany waren auch da. *sabber*
Irgendwann muss ich Floey um ein lebensgroßes Poster bitten. XD

PS: Mehr Beiträge von mir gibt’s übrigens wieder, wenn ich zu hause im Saarland war. Dort, wo das USB-Kabel meiner Kamera seit über einer Woche allein und verlassen liegt. ;)


4 Antworten auf „Veggie Street Day 2010 Dortmund“


  1. 1 butterbloemchen 18. August 2010 um 0:36 Uhr

    Servus,

    es wäre echt cool, wenn du noch deine Fotos uppen könntest.
    Würde mich sehr interessieren.
    Leider konnte ich nicht nach Dortmund.
    irgendwie gibt es leider nur sehr wenige Fotos im Netz vom Veggie Street Day.

    Liebe Grüße
    Butterbloemchen

  2. 2 pepperann 18. August 2010 um 12:59 Uhr

    Hallo Butterbloemchen!

    Leider war ich gar nicht da, der Satz mit den Fotos bezog sich auf Essensbilder. ^^

    LG!

  3. 3 Kevin 18. August 2010 um 22:29 Uhr

    OOOOH das war soooo toll! Man sieht man auch in den Videos^^
    Ich hatte das Chili probiert, also habe mit 3 anderen den Teller ergattert. Und man kann es kaum glauben, aber es war fantastisch *g*

  4. 4 pepperann 18. August 2010 um 23:27 Uhr

    Ja, mach uns nur die Nase lang! Pah!:D
    Mein Schatz und ich haben beschlossen, dass es Zeit wird, dass wir mal nach Berlin düsen und uns durch alle veganen Angebote fressen.
    Fiesität, dass es hier so wenig gibt! ^^

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.