Karamellkekscreme

Dieses fiese Zeug habe ich im Globus entdeckt.
Leider schmeckt es nicht nur abartig gut und hat ca. 1 Million Kalorien, es enthält auch Palmöl. Also nicht mehr kaufen.
Aber: Die Zutaten sind denkbar einfach, man könnte sich so eine Creme ziemlich einfach selbst machen.
Zutaten sind hier: Karamellgebäck 57% (Weizenmehl, Zucker, pflanzliche Öle (Palm, Raps), Kandissirup, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat), Sojamehl, Salz, Zimt), Rapsöl, Zucker, Emulgator Sojalecithin, Säuerungsmittel Zitronensäure.

Man könnte also einfach sein Lieblingsgebäck schreddern und mit Öl mischen (oder Sojamilch oder Wasser, dann wirds nicht ganz so abartig), um es dann auf’s Brot zu tun. Müsste man in der Weihnachtszeit mal mit überschüssigen Plätzchen testen. :)