Frischkäsehimmel

Geschmacksorgasmen.

Bisher kannte ich nur Heirler „Wie Frischkäse“ und fand es als Ersatz ganz ok, pur aber nicht besonders toll.
Daher habe ich mir bei meiner letzten alles-vegetarisch-Bestellung den Soyananda Rahmfrischkäse mitbestellt, aber nicht allzuviel erwartet und war beim Probieren sehr erstaunt.

Die Konsistenz ist cremig, so richtig cremig, wie ich es bisher nur von Milchprodukten kannte. Der Geschmack erinnert NULL an Soja, was ich ziemlich toll finde. Recht säuerlich erinnert mich das Ganze nicht so sehr an klassischen Frischkäse, eher an Yella, falls das jemand kennt. Mein omnivorer Mann findet, es schmecke wie saure Sahne. Enhält keinen Shit und ist damit trotz bombastischem Geschmack und genialer Konsistenz nicht einmal ungesund. ICH BIN BEGEISTERT! Ganz bestimmt prima für Flammkuchen!

Zutaten: Tofu* (Wasser, Sojabohnen* (Herkunft: EU), Milchsäurebakterien-Kulturen), pflanzliches Fett* (ungehärtetes Kokosfett*, kaltgepresstes Leinöl*), Steinsalz
(* = aus kontrolliert biologischem Anbau

Manko: Der Preis. 2,95€/140g